Aktiv gegen Stuttgart 21Aktiv gegen Stuttgart 21

» Fasanenhof, Stadtgärtnerei

An diesem Standort konnten bisher 6 Patenbäume zugeordnet werden, die in UNSEREM Park ausgerupft wurden.

Auf dieser Seite wollen wir einen allgemeinen Überblick über den Standort und die dortigen Geschehnisse und Veränderungen vermitteln.

Auf dem eingezäunten Gelände der Stadtgärtnerei wurden mehrere große Bäume in den Boden gesetzt. Auch die beiden kleinen Widerstandbäume brachte man hierher. Auf einem Lagerplatz liegen über 50 Stammstücke, mit denen, aus dem Frevel heraus, ein perverses Kunstbedürfnis gestillt werden soll. Die Skulpturen und die Brunnenanlage aus dem Mittleren Schlossgarten sollen hier eingelagert werden.

Fasanenhof, Stadtgärtnerei

Bilder zum neuen Standort


Bau_1264.jpg

© Baumpaten, 01.03.2012

Unser erster Widerstandsbaum, die Hainbuche.


Bau_1271.jpg

© Baumpaten, 01.03.2012

Auch zweite Widerstandsbaum, der nach der massiven Beschädigung durch Projektbefürworter 2011 nachgepflanzt wurde, steht nun in der Stadtgärtnerei.


Gah_0011.jpg

© Gabriel Habermann, 16.02.2012

Eine großartig gelungene Verpflanzung eines Baumes aus dem Mittleren Schlossgarten mit einer Rundspatenmaschine.


Ale_9809.jpg

© Alex Schäfer, 11.03.2012

Aufgereiht liegt die Strecke der Trophäen des Frevels in der Stadtgärtnerei. Die verantwortlichen Barbaren wollen sich ihre Schandtat nun von ausgewählten Künstlern veredeln lassen.


Thi_7665.jpg

© Thomas Igler, 02.03.2012

Was Graf Eberhard, der ebenfalls in die Stadtgärtnerei kommen soll, von dem Anblick der Schandtat gehalten hätte ... von dem Ministerpräsidenten, dem Finanzminister, den desinteressierten Bürgern und ihrem Umgang mit dem königlichen Geschenk?